Pflegefreie Wahlgräber

Die Gestaltung und die Pflege der Grabstätte wird durch die Friedhofsverwaltung vorgegeben.

Erdwahlgrabstätte (Sarg und Urnen)

Erdwahlgrabstätte (Sarg und Urnen)
  • Pflegefreie Grabstätte zur Aufnahme von einem Sarg und bis zu 4 Urnen in vorgegebener Lage und mit teilweise vorgegebener Gestaltung der Grabstätte.
  • Das 1qm große Grabbeet einer Einzellstelle kann individuell gestaltet und gepflegt werden.
  • Die Pflege der Rasenfläche erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Mehrere Einzelgräber können als Mehrstellengräber angelegt werden.
  • Die Nutzunsdauer beträgt 30 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Das Aufstellen einer Grabanlage durch einen Steinmetzbetrieb und der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Partnergrabstätte (Urnen)

Partnergrabstätte (Urnen)
  • Pflegefreie Grabstätten zur Aufnahme von bis zu 2 Urnen pro Grabstelle in vorgegebener Lage und Gestaltung.
  • Die Urnen werden zur Bestattung in einer Erdkammer übereinander beigesetzt.
  • Eine Steinplatte (60 x 40 x 5cm) kann individuell mit Namen und Daten beschriftet werden.
  • Die Pflege der Grabstätten erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Themengarten (Urnen)

Themengarten (Urnen)
  • Der Themengarten ist eine Urnengemeinschaftsanlage in vorgegebener Lage und Gestaltung. Die Beisetzung der Urnen erfolgt übereinander in einer Erdröhre.
  • Das liegende Grabmal mit vorgegebenem Schriftbild wird durch die Friedhofsverwaltung mit Namen und Daten versehen.
  • Pro Grabstätte können 2 Urnen bestattet werden.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Memorystein (Urnen)

Memorystein (Urnen)
  • Pflegefreie Grabstätte zur Aufnahme von bis zu 2 Urnen in vorgegebener Lage und Gestaltung.
  • Die Urne wird zur Bestattung in dem geöffneten Stein beigesetzt, welcher danach verschlossen wird.
  • Der Stein kann durch einen Steinmetz individuell beschriftet werden.
  • Die Pflege der Grabstätte erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Mehrere Einzelsteine können kombiniert werden.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist auf allen Friedhöfen möglich.

Wasserurne (Aschen)

Wasserurne (Aschen)
  • Pflegefreie Grabstätte zur Aufnahme von bis zu 2 Aschen pro Wasserurne in vorgegebener Lage und Gestaltung.
  • Die Asche wird zur Bestattung in das geöffnete Gefäß eingestreut und dieses danach verschlossen.
  • Durch Regen, als natürliche Bewässerung, wird die Asche der Verstorbenen über eine Röhre der Erde übergeben.
  • Eine Steinplatte (40 x 40 x 5cm) kann inidviduell mit Namen und Daten beschriftet werden.
  • Die Pflege der Grabstätte erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Mehrere Wasserurnen können als Mehrstellengräber angelegt werden.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Urnenstele (Urnen)

Urnenstele (Urnen)
  • Pflegefreie Urnengemeinschaftsanlage zur Aufnahme von bis zu 2 Urnen je Fach.
  • Die Grabplatten der einzelnen Fächer können mit Namen, Daten und Zeichen versehen werden.
  • In der Größe verhältnismäßig gehaltener Grab-schmuck darf nur auf die dafür ausgewiesene Ablagefläche abgelegt werden, ein Anspruch darauf besteht nicht.
  • Nicht zulässig sind Fotos, sonstige bildhafte Darstellungen und Daten Verstorbener im Umfeld der Stelen.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf allen Friedhöfen möglich.
Ansprechpartner

Jochen De Riese
Leiter Friedhofsverwaltung

Tel.: 02421-971077
Fax : 02421-971079
Mobil : 0172–9434600

E-Mail senden

Heike Tingart
stellv. Leiterin Friedhofsverwaltung

Tel.: 02421-971078
Fax : 02421-971079

E-Mail senden

News / Aktuell

Verschiebung der Müllabfuhr an den Feiertagen

Verschiebung der Müllabfuhr an den Feiertagen

Die Restabfallabfuhr vom Donnerstag, den 30.05.2019 wird auf Mittwoch den 29.05.2019...

DSB Events

Wincent Weiss am Dürener Badesee

Wincent Weiss am Dürener Badesee

Veranstalter: Dürener Service Betrieb/ Wolff Dienstleistungen Einlass: ab...

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.