Pflegefreie Wahlgräber

Die Gestaltung und die Pflege der Grabstätte wird durch die Friedhofsverwaltung vorgegeben.

Erdwahlgrabstätte (Sarg und Urnen)

Erdwahlgrabstätte (Sarg und Urnen)
  • Pflegefreie Grabstätte zur Aufnahme von einem Sarg und bis zu 4 Urnen in vorgegebener Lage und mit teilweise vorgegebener Gestaltung der Grabstätte.
  • Das 1qm große Grabbeet einer Einzellstelle kann individuell gestaltet und gepflegt werden.
  • Die Pflege der Rasenfläche erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Mehrere Einzelgräber können als Mehrstellengräber angelegt werden.
  • Die Nutzunsdauer beträgt 30 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Das Aufstellen einer Grabanlage durch einen Steinmetzbetrieb und der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Partnergrabstätte (Urnen)

Partnergrabstätte (Urnen)
  • Pflegefreie Grabstätten zur Aufnahme von bis zu 2 Urnen pro Grabstelle in vorgegebener Lage und Gestaltung.
  • Die Urnen werden zur Bestattung in einer Erdkammer übereinander beigesetzt.
  • Eine Steinplatte (60 x 40 x 5cm) kann individuell mit Namen und Daten beschriftet werden.
  • Die Pflege der Grabstätten erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Themengarten (Urnen)

Themengarten (Urnen)
  • Der Themengarten ist eine Urnengemeinschaftsanlage in vorgegebener Lage und Gestaltung. Die Beisetzung der Urnen erfolgt übereinander in einer Erdröhre.
  • Das liegende Grabmal mit vorgegebenem Schriftbild wird durch die Friedhofsverwaltung mit Namen und Daten versehen.
  • Pro Grabstätte können 2 Urnen bestattet werden.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Memorystein (Urnen)

Memorystein (Urnen)
  • Pflegefreie Grabstätte zur Aufnahme von bis zu 2 Urnen in vorgegebener Lage und Gestaltung.
  • Die Urne wird zur Bestattung in dem geöffneten Stein beigesetzt, welcher danach verschlossen wird.
  • Der Stein kann durch einen Steinmetz individuell beschriftet werden.
  • Die Pflege der Grabstätte erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Mehrere Einzelsteine können kombiniert werden.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist auf allen Friedhöfen möglich.

Wasserurne (Aschen)

Wasserurne (Aschen)
  • Pflegefreie Grabstätte zur Aufnahme von bis zu 2 Aschen pro Wasserurne in vorgegebener Lage und Gestaltung.
  • Die Asche wird zur Bestattung in das geöffnete Gefäß eingestreut und dieses danach verschlossen.
  • Durch Regen, als natürliche Bewässerung, wird die Asche der Verstorbenen über eine Röhre der Erde übergeben.
  • Eine Steinplatte (40 x 40 x 5cm) kann inidviduell mit Namen und Daten beschriftet werden.
  • Die Pflege der Grabstätte erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.
  • Mehrere Wasserurnen können als Mehrstellengräber angelegt werden.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
  • Der Abschluss eines Rahmenpflegevertrages mit der Friedhofsverwaltung ist verpflichtend.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.

Urnenstele (Urnen)

Urnenstele (Urnen)
  • Pflegefreie Urnengemeinschaftsanlage zur Aufnahme von bis zu 2 Urnen je Fach.
  • Die Grabplatten der einzelnen Fächer können mit Namen, Daten und Zeichen versehen werden.
  • In der Größe verhältnismäßig gehaltener Grab-schmuck darf nur auf die dafür ausgewiesene Ablagefläche abgelegt werden, ein Anspruch darauf besteht nicht.
  • Nicht zulässig sind Fotos, sonstige bildhafte Darstellungen und Daten Verstorbener im Umfeld der Stelen.
  • Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung.

Diese Form der Bestattung ist z.Z. nur auf allen Friedhöfen möglich.
Ansprechpartner

Jochen De Riese
Leiter Friedhofsverwaltung

Tel.: 02421-971077
Fax : 02421-971079
Mobil : 0172–9434600

E-Mail senden

Heike Tingart
stellv. Leiterin Friedhofsverwaltung

Tel.: 02421-971078
Fax : 02421-971079

E-Mail senden

News / Aktuell

Verschiebung der Müllabfuhr an den Osterfeiertagen

Verschiebung der Müllabfuhr an den Osterfeiertagen

Die Restabfallabfuhr verschiebt sich von Karfreitag , den 19.04.2019 auf Mittwoch,...

DSB Events

Summer Brass am Dürener Badesee

Summer Brass am Dürener Badesee

Veranstalter: Dürener Service Betrieb/  Düren Kultur/  Wolff...

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.